Testspiele mit Licht und Schatten

Am vergangenen Wochenende fand ein Trainingslager für den Herrenkader des TSV´s auf heimischem Geläuf, mit drei Trainingseinheiten und zwei Testspielen gegen den SC Bulach und dem FC West, statt.

TSV Spessart – SC Bulach 8 : 2 (3 : 2)

Gegen den C-Klassengegner aus Bulach tat sich unsere Mannschaft in der ersten Halbzeit, solange der Gegner konditionell noch mithalten konnte, relativ schwer. In der zweiten Halbzeit ließ der TSV jedoch keinen Zweifel aufkommen, wer als Sieger vom Platz gehen würde. Gefühlte 70% Ballbesitz sprechen eine deutliche Sprache.

Neuzugang Kevin Imoehl war 4-facher Torschütze. Je 1 Mal waren Pascal Weingärtner, Benny Graf, Yannik Weber und Phillip Überall erfolgreich.

FC West – TSV Spessart 5 : 0 (3 : 0)

Zum Abschluss des Trainingslagers, traf der TSV auf den Kreisligisten FC West, und war, über die gesamte Spielzeit gesehen, chancenlos. Gravierende Fehlpässe in der Abwehr, verbunden mit vollkommener Harmlosigkeit im Offensivspiel, führten zu einer, auch in dieser Höhe, verdienten Niederlage.

Das nächste Testspiel findet am Mittwoch den 15.2. an der Allmendstrasse, gegen die Sportfreunde aus Forchheim 2 statt. Anstoß ist um 19:30 Uhr.