TSV Spessart - Spfr. Forchheim 3:4 (1:1)

Am vergangenen Mittwoch empfing der TSV in einem Testspiel den A-Klassen-Gegner aus Forchheim.

Wenngleich die Forchheimer mit einem knappen Sieg erfolgreich waren, zeigte sich unsere Mannschaft gegen den Klassenhöheren durchaus auf Augenhöhe. Mit zunehmender Spielzeit ging jedoch die, in der ersten Halbzeit, gute kompakte Spielweise unserer Mannschaft, mehr und mehr verloren.

Einfache, individuelle Abspielfehler in der Defensive führten zudem zu leicht vermeidbaren Gegentoren, sodass es, trotz dreimaliger Führung, unserer Elf leider nicht zum Sieg reichte.

Yannik Weber traf zum 1:0 in er 22. Minute. Benny Graf netzte zum 2:1 in der 46. Minute, und Sebastian Dohm brachte den TSV, nach beherztem Alleingang in der 59. Minute, zum 3:2 in Führung, ehe die Sportfreunde in der 67., und nach Gelb/Rot für Yannik, in 80. Minute die Begegnung siegreich für sich entschieden.