Glanzloser Sieg des TSV beim Tabellenletzten

FV Bruchhausen 2 – TSV Spessart  0 : 1 (0:1)

Der TSV siegte mit dem knappest möglichen Ergebnis gegen die Reserve des FV Bruchhausen, und hielt, mit diesem wichtigen Dreier, Anschluss an die obere Tabellenhälfte.

Das Endergebnis stellte  unser Innenverteidiger „Paco“ Roldan bereits nach 6 Minuten, mit einem per Kopfball resolut verwandelten Eckball, fest.

 

In den verbleibenden 84 Minuten entwickelte sich ein qualitativ mäßiges B-Ligaspiel, bei dem sich der TSV zwar eine deutliche Feldüberlegenheit erarbeitete, aber die zahlreichen Torchancen fahrlässig liegen ließ. Bruchhausen konzentrierte sich mit seiner Spielanlage  ausschließlich auf die Vermeidung von Gegentoren, und stellte damit unsere Abwehr vor keine schweren Aufgaben.

Der Schiedsrichter passte sich mit zahlreichen äußerst fragwürdigen Entscheidungen dem Spielniveau an.

Fazit: Ein Sieg – drei wichtige Punkte – mehr nicht!