Neuer Trainer für die Bambinis

Das Bemühen um einen Trainer für die Bambinis zu bekommen hat sich gelohnt. Robert Laxa hat sich bereit erklärt für die Saison 2015/16 die Bambinis des TSV zu trainieren und zu betreuen. Der TSV-Vorstand freut sich sehr darüber und bedankt sich bei Robert Laxa für sein Engagement und wünscht viel Spaß und Freude bei der Arbeit mit den Bambinis, den Kleinsten, des TSV Spessart! Trainingstag ist wie bisher Mittwochs ab 16.30 Uhr auf dem TSV-Sportgelände.

G-Junioren beim Sportfest des TSV Schöllbronn

Am zurück liegenden Sonntag in Schöllbronn ein mit 14 Mannschaften stark besetztes Bambino-Spielfest statt. Im Vergleich zum regnerischen Wetter des Vorjahres hatten die Mannschaften diesmal beste Temperaturen zum Fußballspielen. Der Verlauf unserer 4 Spiele verliefen nach dem Motto: schlecht gestartet, schnell gesteigert, siegreich geendet.  Im 1. Spiel gegen körperlich überlegene Jungs vom SSV Ettlingen begann unser Spiel etwas holprig und wir waren überwiegend in der Defensive beschäftigt. Zwei kernige Weitschüsse und eine gelungene Kombination brachte die schnelle Ettlinger 0:3 Führung. Gegen Spielende fing sich unsere Truppe und ein Konter zum 1:3 ließen Trainer und Eltern wieder hoffen. Mit dem Schlusspfiff besiegelte der Gegner dann jedoch unsere 1:4 Niederlage. Schon wesentlich besser lief das 2. Spiel gegen Bruchhausen. Eine verbesserte Abwehrleistung und mehr Zug zum gegnerischen Tor führten zu einem gerechten 1:1. Im 3. Spiel gegen Reichenbach ergaben sich für uns dann viele Chancen, von denen leider nur eine zum verdienten 1:0 Sieg verwertet wurde. Im abschließenden 4.Spiel gegen den TSV Schwarzberg zeigten die Jungs dann richtigen Siegeswillen. Obwohl wir schnell 0:1 zurücklagen, gelang post wendend der Ausgleich. Es rollte Angriff auf Angriff aufs gegnerische Tor, so dass am Ende ein 2:1 Sieg stand.

Weiterlesen: G-Junioren beim Sportfest des TSV Schöllbronn

Willkommen bei den Bambinis des TSV Spessart

Wir, die Bambinies, sind die Jüngsten in unserem Verein. Wir können zwar noch nicht so gut Fußball spielen wie die älteren Jungs. Was wir aber schon mindestens genauso gut können wie die Älteren, ist, allen zu zeigen, wie wir mit Freude und Spaß beim Training und Spiel sind. 

Bei uns wird nicht nur Fußball gespielt; bei uns wird man allgemein auf den Sport vorbereitet. Bei uns lernt man, daß der Ball d a s macht, was w i  r wollen und nicht umgekehrt. Nicht nur schnell rennen oder den Ball gut treffen üben wir, auch wie man richtig hinfällt und schnell aufsteht will gelernt sein. 

Bei uns Bambinies spielen Kinder, die funf und sechs Jahre alt sind. Aber auch Vierjährige, die schon dem Ball hinterher rennen, sind bei uns schon willkommen. Wer Interesse hat, kann einfach mittwochs ins Training kommen, zuschauen oder gleich mitmachen. Oder bei unserem Trainer melden; er erklärt Euch unser Trainingskonzept. Wir freuen uns über jeden sportbegeisterten Jugendlichen (Junge oder Mädchen).

Haben wir Euer Interesse geweckt?