F-Juniorenspieltag auf der TSV-Sportanlage 2017

Neun Mannschaften aus der aktuellen Staffel traten in jeweils 4 Spielen pro Team gegen einander an. Bei idealem Fußballwetter erlebten die Kinder, Eltern und Betreuer sehr schöne und auch spannende Spiele. Die F-Jugend des TSV Spessart begeisterte die Eltern und Betreuer durch ihren Kampfgeist, Teamfähigkeit und vor allem ihrer Spielfreude. 

Weiterlesen: F-Juniorenspieltag auf der TSV-Sportanlage 2017

Dreikönigsturnier beim FC Busenbach

F-Junioren

Dreikönigsturnier beim FC Busenbach

Das neue Jahr begann gleich mit einem 3:0-Sieg gegen den FV Malsch, dreifacher Torschütze war Robert. Im zweiten Spiel gegen FC Birkenfeld 1 gingen wir durch einen Foulelfmeter in Führung. Verloren jedoch noch durch einen Abwehrfehler und einem wunderbaren Sololauf des Gegners noch mit 1:2. Torschütze erneut Robert. Spiel 3 gegen FC Birkenfeld 2 verloren wir ebenfalls mit 1:2 hier erzielte Luka den Treffer. Das letzte Spiel gegen ASV Hagsfeld war mal wieder das Topspiel des Tages. Hier erspielten sich beide Mannschaften tolle Torchancen und lieferten für die Zuschauer viele Torschüssen ab, die von beiden Torhütern immer gut abgewehrt wurden. Am Ende gab es ein gerechtes 0:0. Im Einsatz für den TSV waren: Lotta, Felix, Elias, Luka, Tim, Robert, Leon, Nevio und Neuzugang Riccardo.

Hallenturnier bei Alemannia Rüppurr

Am vorletzten Wochenende reisten wir in Eichelgartensporthalle in Rüppurr. Im ersten Spiel gegen TUS Bilfingen brannten die Jungs ein Torfeuerwerk ab und spielten den Gegner mit 5:0 an die Wand. Tore: 4x Robert. 1x Luka. Das zweite Spiel ging dann leider mit 0:3 gegen uns aus, hier war die JSG Straubenhardt1 einfach zu Stark. Spiel 3 gegen SSV Ettlingen1 gelang uns ein gerechtes und hart umkämpftes 0:0. Das Letzte Spiel gegen Karlsruher SV1 verloren die Jungs mit 2:4. Tore Robert. Im Trikot des TSV spielten: Kyle, Elias, Luka, Tim, Robert, Jonah, Leon, Alexander und Raphael.

An beiden Hallenturnieren zeigte die Mannschaft einen sportlich fairen Kampfgeist und lieferte immer eine tolle Leistung ab. Am Ende gab es dann auch noch Medaillen für alle Spieler.

F-Juniorenspieltag beim Post Südstadt Karlsruhe

Zum vorletzten Spieltag der F- Junioren reisten wir mit nur 6 Spielern nach Post Südstadt Karlsruhe. Im ersten Spiel gegen PSK3 trafen zwei gleichwertige Mannschaften aufeinander die beide nur geringe Torchancen zugelassen haben. Das Spiel war hart umkämpft und endete mit einem verdienten 0:0. Im zweiten Spiel das gleich im Anschluss stattfand hatten die Jungs dann leichte Kondition und Kraftprobleme. Hier unterlagen wir unglücklich mit 1:4. Den Ehrentreffer erzielte Jonah. In Spiel 3 trafen wir auf den stärksten Gegner in unserer Staffel PSK2. in einem Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten, gingen wir durch einen direkt verwandelten Eckstoß von Robert in Führung .Kurz darauf bekamen wir dann den Ausgleichstreffer und mit dem Schlusspfiff gelang dem Gegner auch noch das unverdiente Siegtor. Das Letzte Spiel gegen den FVA Bruchhausen drehten unsere Jungs nach einem 1-3 Rückstand auf ein glückliches Unentschieden 3-3. Hierbei ist erwähnenswert das unser Torwart Raphael nach einer Gesichtsverletzung im Feld weiterspielen musste und das Spiel gleich mit einem Treffer wendete. Die beiden anderen Tore trafen Robert und Jonah. Die Verteidigung übernahmen Benjamin und Alexander und unser Mittelfeldspieler war Nevio.

F-Juniorenspieltag beim FC Busenbach 2

Im ersten Spiel gegen Hohenwettersbach konnte der TSV Spessart in der ersten Spielminute bereits das 1:0 durch Luca erzielen. Hochmotiviert und mit viel Spielfreude konnte die Mannschaft zum Schluss noch das 2:0 erzielen. Dank der starken TSV Abwehrspieler Felix, Nikolas und Alexander konnte das Ergebnis verteidigt werden. In der zweiten Partie ging es gegen den FC Busenbach. Durch einen tollen Steilpass von Lotta auf Luca, konnte dieser das 1:0 erzielen. Im weiteren Spielverlauf lies die Konzentration des TSV Spessart nach und die Mannschaft musste 4 Gegentreffer hinnehmen. Durch 2 Glanzparaden von Torhüter Leon konnten weitere Gegentrefferverhindert werden, das Spiel endete mit 1:4 für den FC Busenbach. Nach einer Pause ging es im Spiel gegen den Post Südstadt Ka 3. Von der ersten Spielminute an, bekam der TSV Spessart mächtigen Druck und so fiel bereits in der ersten Spielminute durch einen Fernschuss des PSK3 das 0:1. Der TSV kämpfte, allen voran der im Zweikampf starke Nevio, doch die Dominanz war erdrückend und das Spiel ging mit 0:7 verloren. Das letzte Spiel wurde gegen den FVA Bruchhausen bestritten. In diesem von der Leistung der Mannschaften ausgeglichenen Spiel, wurde um jeden Ball hart gekämpft. Durch einen hohen Ball in den Strafraum des Gegners konnte Luca ein schönes  Kopfballtor erzielen. Im weiteren Spielverlauf erhielt der TSV zwei Gegentreffer. Zum Spiel Ende konnte Luca, durch einen schnellgespielten Pass von Tim den Ausgleich zum 2:2 erzielen.

Es spielten: Felix, Nikolas, Alexander, Leon, Lotta, Tim, Nevio und Luca.

F-Juniorenspieltag beim PSK Karlsruhe 2

Am dritten F-Juniorenspieltag gastierten die F-Junioren des TSV Spessart bei PostSüdstadt Karlsruhe2. Durch einen unglücklichen Start lagen die Jungs im Eröffnungsspiel gegen den PSK2 sehr schnell mit 0:5 hinten. Den Anschlusstreffer zum 1:5 Endstand gelang Robert kurz vor dem Schlusspfiff. Im zweiten Spiel gegen den FC Busenbach spielte die Mannschaft des TSV Spessart ganz konzentriert und schaffte durch das Tor von Robert das Endergebnis von 1:0, in den letzten Spielsekunde gelang es Torhüter Leon durch eine Glanzparade den Ausgleichstreffer zu verhindern. Einen klaren Sieg landeten unsere F-Junioren im Spiel gegen den SV Hohenwettersbach2.Mit viel kämpferischen Einsatz des gesamten Teams, konnte das Spiel mit 3:0 gewonnen werden. Es trafen zweimal Luca und einmal Robert das Tor. Das vierte und letzte Spiel gegen den starken Gegner PSK3 wurde mit 1:4 verloren. Den Ehrentreffer der Partie konnte gegen Ende des Spieles Tim erzielen.

Es spielten für den TSV Spessart Leon, Benjamin, Nevio, Kyle, Robert, Jonah, Luca und Tim.

Unterkategorien