Trainingszeiten Bambinis

 

Winter (Oktober - März):

Ort: Sporthalle der Hans Thoma Schule

Treffpunkt ist um 16:00 Uhr

Trainingsberginn um 16:15 Uhr

Trainingsende um 17:30 Uhr

Sommer (April - September):

Ort: TSV Sportplatz Spessart

Treffpunkt ist um 16:45 Uhr

Trainingsberginn um 17:00 Uhr

Trainingsende um 18:15 Uhr

In den Ferien ist kein Training

 

 

Willkommen bei den Bambinis des TSV Spessart

Wir, die Bambinies, sind die Jüngsten in unserem Verein. Wir können zwar noch nicht so gut Fußball spielen wie die älteren Jungs. Was wir aber schon mindestens genauso gut können wie die Älteren, ist, allen zu zeigen, wie wir mit Freude und Spaß beim Training und Spiel sind. 

Bei uns wird nicht nur Fußball gespielt; bei uns wird man allgemein auf den Sport vorbereitet. Bei uns lernt man, daß der Ball d a s macht, was w i  r wollen und nicht umgekehrt. Nicht nur schnell rennen oder den Ball gut treffen üben wir, auch wie man richtig hinfällt und schnell aufsteht will gelernt sein. 

Bei uns Bambinies spielen Kinder, die funf und sechs Jahre alt sind. Aber auch Vierjährige, die schon dem Ball hinterher rennen, sind bei uns schon willkommen. Wer Interesse hat, kann einfach mittwochs ins Training kommen, zuschauen oder gleich mitmachen. Oder bei unserem Trainer melden; er erklärt Euch unser Trainingskonzept. Wir freuen uns über jeden sportbegeisterten Jugendlichen (Junge oder Mädchen).

Haben wir Euer Interesse geweckt? 

 

Die Generalversammlung des TSV 1913 Spessart e.V.

Die Generalversammlung des TSV 1913 Spessart e.V. für das Geschäftsjahr 2010 findet am

Donnerstag, 17. November 2011, 19.00 Uhr,

in der TSV-Waldgaststätte statt. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Weiterlesen: Die Generalversammlung des TSV 1913 Spessart e.V.

TSV Spessart – DJK Rüppurr 2:2 (0:0)

Nach einer torlosen ersten Halbzeit mit je einer Torchance für beide Teams dominierten die Gäste mit Beginn der zweiten 45-Minuten zunächst das Spielgeschehen. Doch die TSV-Defensive um Torsteher Dennis Wieschhues stand sicher. In der 60. Minute dann das 1:0 für die TSV-Elf. Daniel Ochs versenkte einen Eckball von Mathias Axtmann per Direktabnahme zur 1:0-Führung. Vom Anspiel weg glückte den Gästen der Ausgleich. Die TSV-Elf ließ sich durch das 1:1 nicht beirren und erzielte in 70. Minute das 2:1. Der Gästetorsteher konnte den Ball nach einer Rechtsflanke nicht festhalten und Lukas Hoppe war zur Stelle und schob den Ball ungehindert ins Gästetor. Danach blieb die TSV-Elf weiter am Drücker und in der Schlussminute hätte es Elfmeter für die TSV-Elf geben müssen als ein Gästeakteur im eigenen Strafraum den Ball mit der Hand spielte. Doch der Unparteiische sah das anders und in der Nachspielzeit (90. + 2.) schaffen die Gäste zum Leidwesen der TSV-Elf noch den Gleichstand.